Resultate des Junioren-Cups vergangener Jahre

2021

Das Wochenende 11./12. September 2021 stand ganz im Zeichen der Junior*innen des TC Fairplay. In verschiedenen Kategorien wurden die Junior*innen-Clubmeister*innen ermittelt. Das Turnier (129282) ist offiziell bei SwissTennis angemeldet ("Champion für morgen"). Partien zwischen lizenzierten Teilnehmern werden für die Klassierungen der Spieler gewertet.

Noch nie war der Junior*innen-Cup des TC Fairplay so vielfältig wie bei der Ausgabe 2021. In fünf (!) verschiedenen Kategorien traten die Juniorinnen und Junioren an, um um die Titel zu kämpfen. 33 Partien mussten gespielt werden, bis aus den 25 Teilnehmenden eine Clubmeisterin und vier Clubmeister bestimmt waren.

Nebst den hervorragenden äusseren Bedingungen, Sonnenschein und angenehme Wärme, vielen äusserst spannenden Partien prägt ein Highlight das Turnier 2021. Es konnte erstmals wieder eine Juniorinnen Clubmeisterin gekürt werden. Im Final der WS 14&U siegte Anja M. (Foto links) im Familienduell gegen ihre Schwester Mara M. mit 7:6 und 6:3.

Die Kategorie MS 12&U verzeichnete am meisten Anmeldungen. Aus diesem Grund wurde bei den Jüngsten in einem Haupt- und einem Trosttableau gespielt. Mit nur einer Niederlage, in der ersten Runde des Haupttableau, und dem Sieg in einem der engsten Spiele des Wochenendes gewann Lukas G. den Final des Trosttableau mit 7:6, 7:6 gegen Nikolas M. Der Clubmeister bei den MS 12&U heisst Axel B. (Foto Mitte links). Er gewann den Final gegen Giogio M. mit 6:1, 6:4.

Nach der Qualifikation für das Finale der MS 12&U im Jahre 2020 steigerte sich Mattis G. (Foto Mitte) ein Alterskategorie höher nochmals. Er gewann das Finale 2021 der MS 14&U gegen Valentin I. mit 6:3, 6:0.

Damien R., der Clubmeister MS 12&U von 2020, übersprang die Kategorie MS 14&U und trat mit fünf weiteren Athleten in der Kategorie MS 16&U an. Im Final traf er mit Levin K. auf einen anderen Spieler, der die Herausforderung in einer höheren Alterskategorie suchte. Die beiden jungen Finalisten (Foto Mitte rechts) zeigten ein begeisterndes Finale, das Damien R. mit 7:5, 6:4 für sich entscheiden konnte und so Clubmeister bei den MS 16&U wurde.

Eric S. (Foto rechts) startete nach seinem Sieg bei den Aktiven MS R6/R9 als Favorit ins Turnier der MS 18&U. Er wurde seiner Favoritenrolle gerecht und holte sich mit drei Siegen in der Round-robin der vier Teilnehmenden den Titel in der Kategorie der ältesten Junioren nach 2019 und 2020 zum dritten Mal in Folge. Herzliche Gratulation allen 'Champion von morgen'!


2020

Der erste Turniertag des Junioren-Cups 2020 (22./23. August 2020) war geprägt vom Regenwetter. Anstatt um 9 Uhr konnte die erste Runde erst um 15 Uhr starten. Die Turnierleitung beschloss, die Partien vom Samstag auf zwei Gewinnsätze im Format Fast Four auszutragen, damit am Finaltag im gewohnten Modus, dann auch bei guten äusseren Bedingungen, gespielt werden konnte. Erneut zeigte der Nachwuchs im TC Fairplay auf allen Altersstufen hervorragendes Juniorentennis. In drei Kategorien wurden die Junioren-Clubmeister ermittelt. Das Turnier (124401) wurde erneut offiziell bei SwissTennis angemeldet ("Champion für morgen"). Partien zwischen lizenzierten Teilnehmern werden für die Klassierungen der Spieler gewertet.

Die Titelträger 2020 sind Eric S. (18&U), Levin K. (16&U) und Damien R. (12&U, Green-Balls). Herzliche Gratulation den 'Champion von morgen'.


2019

Das Wochenende 24./25. August 2019 bot erneut hervorragendes Juniorentennis im TC Fairplay. In drei Kategorien wurden die Junioren-Clubmeister ermittelt. Das Turnier (117683) wurde erneut offiziell bei SwissTennis angemeldet ("Champion für morgen"). Partien zwischen lizenzierten Teilnehmern werden für die Klassierungen der Spieler gewertet.

Die Titelträger 2019 sind Eric S. (18&U), Ben P. (14&U) und Levin K. (12&U, Green-Balls). Herzliche Gratulation den 'Champion von morgen'.


2018

Am Wochenende 25./26. August 2018 wurden in ausnahmslos fairen Spielen, mit hervorragendem Einsatz der Spieler und bei verschiedenen äusseren Bedingungen die Sieger der drei Kategorien des Junioren-Cups 2018 ermittelt. Das Turnier (112567) wurde erstmals offiziell bei SwissTennis angemeldet ("Champion für morgen"). Partien zwischen lizenzierten Teilnehmern werden für die Klassierungen der Spieler gewertet.

Die Titelträger 2018 sind Amos H. (18&U), Mats C. (14&U) und Levin K. (12&U, Green-Balls). Herzliche Gratulation den 'Champion von morgen'.


2017

Am Junioren-Cup 2017 spielen die Junioren in drei Kategorien ihre ClubmeisterInnen aus:

- Stufe gelb: grosses Feld, normale (gelbe) Bälle

- Stufe gün: grosses Feld, güne Bälle

- Stufe orange: 3/4-Feld, orange Bälle

Samstag und Sonntag, 26./27. August 2017

 

Das Tableau des Junioren-Cups 2017 mit den Resultaten für alle drei Kategorien ist hier zum Download bereitgestellt.


An zwei Turniertagen wurden in ausnahmslos fairen Spielen, mit hervorragendem Einsatz der Spieler und bei hervorragenden äusseren Bedingungen die Sieger der drei Kategorien des Junioren-Cups 2017 ermittelt.

Stufe gelb

1. Eric S.

2. Amos H.

3. Linus K.

4. Arno C.


Stufe grün

1. Niklas V.

2. Ben P.

3. Mats C.

4. Fabian S.


Stufe orange

1. Levin K.

2. Corsin v. F.

3. Flavio V.

4. Mauri R.



2016

Am Junioren-Cup 2016 spielten die Juniorinnen und die Junioren in vier Kategorien ihre ClubmeisterInnen aus:

- Stufe grün: grosses Feld

- Stufe orange: 3/4-Feld

- Stufe rot: Aufschlagfeld

- Bambino

Samstag und Sonntag, 27./28. August 2016

 

Das Tableau des Junioren-Cups 2016 für alle vier Kategorien kann heruntergeladen werden.





Stufe Grün

Clubmeister:

Linus K.

 

Zweiter:

Eric S.

 

Dritter:

Linus S.

Finalspiel:

Linus K. vs. Eric S. 6:4, 6:2

 

Spiel um 3. Platz:

Linus S. vs. Niklas R. 6:0

Gruppe 1:

1. Linus K.

2. Niklas R.

3. Gioachin T.

 

Linus K. vs. Gioachin T. 6:0

Linus K. vs. Niklas R. 6:0

Giaochin T. vs. Niklas R. 4:6

Gruppe 2:

1. Eric S.

2. Linus S.

3. Mats C.

 

Eric S. vs. Mats C. 6:0

Eric S. vs. Linus S. 6:4

Mats C. vs. Linus S. 1:6



Stufe orange

Clubmeister:

Hristo B.

 

Zweiter:

Fabian S.

 

Dritter:

Finn R.

Finalspiel:

Hristo B. vs. Fabian S. 6:2, 7:5

 

Spiel um 3. Platz:

Finn R. vs. Samet G. 6:3

Gruppe 1:

1. Fabian S.

2. Samet G.

3. Flavio V.

 

Fabian S. vs. Samet G. 6:1

Fabian S. vs. Flavio V. 6:0

Samet G. vs. Flavio V. 7:5

Gruppe 2:

1. Hristo B.

2. Finn R.

3. Linus R.

 

Linus R. vs. Hristo B. 3:6

Linus R. vs. Finn R. 3:6

Hristo B. vs. Finn R. 6:3



Stufe rot

Clubmeister:

Ben P.

 

Zweiter:

Nicolas S.

 

Dritter:

Franz A.

Finalspiel:

Ben P. vs. Nicolas S. 6:2, 6:3

 

Spiel um 3. Platz:

Franz A. vs. Severin I. 6:1

Gruppe 1:

1. Ben P.

2. Severin I.

3. Mattis G.

 

Severin I. vs. Ben P. 1:6

Severin I. vs. Mattis G. 6:2

Ben P. vs. Mattis G. 6:1

Gruppe 2:

1. Nicolas S.

2. Franz A.

3. Mauri R.

 

Franz A. vs. Nicolas S. 6:7

Franz A. vs. Mauri R. 6:0

Nicolas S. vs. Mauri R. 6:2



Bambino

Clubmeister:

Mauri R.

 

Zweiter:

Mattis G.

 

Final:

Mauri R. vs. Mattis G. 6:3