TC FaIRPLAY - Aktuell

Umbau der Plätze - Winterkonzept

UMBAU DER PLÄTZE:

Am Montag, 24. Oktober 2022 beginnen die Bauarbeiten für die neuen Plätze. Wie lange der gesamte Umbau bis zur Fertigstellung der neuen Pätze dauert, hängt von den Witterungsverhätnissen ab. Bis im Dezember sollten die neuen Plätze errichtet sein; anschliessend müssen die Plätze allerdings noch eine gewisse Zeit ruhen, damit sich das Material setzen kann.

WINTERKONZEPT «NEUE PLÄTZE»:

Der Vorstand hat aus folgenden Gründen beschlossen, die Plätze für den kommenden Winter noch nicht zum Spielen freizugeben:

a) Der Bau der neuen Plätze wird sich voraussichtlich bis Ende November 2022 hinziehen und

b) Für das Bespielen der Plätze sind besondere Instruktionen erforderlich, dies vor allem bei Frost und kaltem Wetter. Die Gefahr von Beschädigungen der Plätze ist dann gross. Dieses Risiko wollen wir nicht eingehen, vor allem auch in Bezug auf die kurze potenzielle Spielzeit über den Winter.
Dafür soll der Club in der Saison 2023 bei guter Witterungslage allenfalls schon Anfang März eröffnet werden. Dann können wir eine kontrollierte Eröffnung der Plätze gewährleisten. Für die Wintersaison 2023/2024 soll dann ein Winterspielkonzept eingeführt werden.

Rückblick auf den Jubiläumsanlass «90 Jahre TC Fairplay»

Am Sonntag, 4. September 2022 feierten rund 60 Personen das 90-Jahre Jubiläum des TC Fairplay bei herrlichem Spätsommerwetter. Als Highlight hatten wir Marco Chiudinelli bei uns zu Gast. Marco hat 2014 zusammen mit Roger Federer, Stan Wawrinka und Michael Lammer den Davis Cup gewonnen und hatte in seiner besten Zeit das ATP-Ranking 52. Die Highlights folgten sich Schlag auf Schlag:

Juniorentraining mit Marco Chiudinelli: Unsere JuniorenInnen waren absolut begeistert vom abwechslungsreichen Training mit Marco. Unterstützt wurde Marco von unseren Juniorentrainern Thomas A. und Patrick V.


Exhibition Marco Chiudinelli gegen Till Brunner: Seit den Interclub-Meistertiteln in den 80-igern Jahren hat der TC Fairplay wohl nie mehr so gutes Tennis gesehen wie an dieser Exhibition.


«Early Dinner» mit dem feinen Mezze von Osman vom Restaurant Rigihof. Alle waren der Meinung, dass sich Osman wieder einmal selbst übertroffen hat: Mezze vom Feinsten!


Präsident Stephan K. führte kurz durch die glorreiche Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft des TC Fairplay. Zu erwähnen sind die sieben Interclub NLA Meistertitel (Vergangenheit), ein grosses Dankeschön mit Geschenken an die Mitglieder des Vorstands und an Sergio S. für die Arbeit im TCF (Gegenwart) und ein Ausblick auf die neuen Plätze, welche ab dem 24. Oktober 2022 erstellt werden, mit einem Vorab-Dankeschön an Thomas B., dem Präsidenten der Genossenschaft TCF, und an unsere Nachbarn für ihren Einsatz beim Erstellen der neuen Plätze und für Ihre Geduld (Zukunft).


Danach führte unser Präsident Stephan K. ein Interview mit Marco Chiudinelli. Marco gewährte uns spannende Einblicke in die ATP-Tour. Da Marco gegen alle Grossen wie z.B. Rafael Nadal und Novak Djokovic gespielt hat und ein enger Freund von Roger Federer ist, konnte er uns viele Indides über die Tour verraten.


Einige Spieler nutzten dann die einmalige Gelegenheit Champions-Tiebreaks gegen Marco Chiudinelli zu spielen. Unser Einzel-Clubmeister Stephan G. und Matthias K. konnten ihre Champions-Tiebreaks sogar gewinnen. Noch mehr in Erinnerung bleibt aber Flavio V., welcher nicht nur ein super Spiel sondern dazu noch die beste Show ablieferte.


Als die Racktes aufgrund der Dunkelheit zur Seite gelegt wurden, war noch gemütliches Zusammensitzen angesagt, bis sich Marco Chiudinelli gegen 22:30 Uhr auf den Heimweg machte und im Tennisclub Fairplay Nachtruhe einkehrte.

FAZIT: Es war ein richtig schöner Tag und ein würdiger Anlass, um das 90-jährige Bestehen des TC Fairplay zu feiern.

(Text: Stephan K.)

Thomas B. ist Meister der Stadtzürcher Tennismeisterschaften 2022

Der TC Fairplay hat wieder einen Stadtzürcher Tennismeister 2022 in seinen Reihen! Thomas B. marschiert ohne Satzverlust durch das Tableau der Kategorie MS 45+ R7/R9 und gewinnt den Final klar und deutlich mit 6:0, 6:0; HERZLICHE GRATULATION!

Das Siegerfoto ist auf der Website der Stadtzürcher Tennismeisterschaften publiziert.

Alle Details zum Turnier sind unter der Turniernummer 133718 zu finden.

(Leider kann die Turnierseite nur noch mit der Anmeldung bei My Tennis angeschaut werden!)